Alsterschlepper räumt Messie-Wohnung in Hamburg-Rahlstedt

Im Dezember wurde der Wunsch an Bücher-für-den-Michel/Alsterschlepper herangetragen, eine stark verwohnte und „gefüllte“ Wohnung in Hamburg-Rahlstedt zu räumen. Nach einer Besichtigung war schnell klar, daß es hier wenig bis garnichts zu verwerten gab – dafür umso mehr zu entsorgen.

Aber auch diese Aufgabe war uns Anreiz zu zeigen, daß auch unter erschwerten Bedingungen schnelle und gute Ergebnisse möglich sind. Und so fanden innerhalb einer Woche knapp 7 Tonnen Unrat ihren Weg zum Entsorgungsfachbetrieb und es wurde fast ein „besenreiner“ Zustand wiederhergestellt, der erfolgreich vom Hausverwalter abgenommen werden konnte. Zur Impression einige unter schwierigen Lichtverhältnissen geschossene Fotos zur Verdeutlichung der Aufgabe:

Alsterschlepper – auch fürs Grobe und Schwierige ein zuverlässiger Partner !

Foto Messie-Wohnung 04

verwahrloste Wohnung in HH-Rahlstedt – Küche

Foto Messie-Wohnung 03

verwahrloste Wohnung in HH-Rahlstedt – Küche rechts

Foto Messie-Wohnung 02

verwahrloste Wohnung in HH-Rahlstedt – Wohnzimmer

Foto Messie-Wohnung 01

verwahrloste Wohnung in HH-Rahlstedt – Schlafraum

 

Haushaltsauflösungen mit Alsterschlepper , besenrein und dennoch respektvoll

Alsterschlepper UG (haftungsbeschränkt) – die Lösung, eine Nachlassräumung in Hamburg und Umland so durchzuführen, als würde man sich selbst um alles kümmern. Genau an dieser Schnittstelle entsteht häufig ein emotionaler Konflikt. Einerseits möchte man gerne um viele Dinge aus einem aufzulösenden Haushalt wieder in guten Händen wissen. Die Vorstellung, daß alles innerhalb von Stunden in einem Container auf dem Recyclinghof verschwindet, ist häufig erschreckend. Andererseits hat man auch nicht die Zeit, sich selber um jedes Stück einzeln kümmern und zumal:

Welche Organisation benötigt welche Dinge, wer holt ab, wo muß man hinbringen…?

Unter Zeitdruck kommt dann doch häufig der schwere Entschluss, doch alles auf herkömmliche Art über einen Entrümpler entsorgen zu lassen.

Alsterschlepper geht an dieser Stelle gänzlich andere Wege. In Zusammenarbeit mit einem immer breiter werdenden Netzwerk aus Diakonie, Caritas und gemeinnützigen Vereinen organisiert Alsterschlepper jede Haushaltsauflösung so, daß möglichst vieles dorthin kommt, wo es benötigt wird und noch einen sinnvollen Zweck erfüllt.So wird unter anderem Kleidung zu den Stellen der Diakonie gebracht, Bücher landen in der eigens ins Leben gerufenen Aktion „Bücher-für-den-Michel“. Auch Hausrat und Möbelstücke können über Vereine und Sozialkaufhäuser häufig noch weiterverwendet werden.

Gleichzeitig räumt Alsterschlepper natürlich termingerecht ihr Objekt besenrein. Trotz des oft hohen Mehraufwandes durch die Organisation und den Transport zu den sozialen Einrichtungen bietet Alsterschlepper Ihnen ein überzeugendes Preis-Leistungsverhältnis und kostet selten mehr als eine herkömmliche Entrümpelung !

Sprechen Sie Alsterschlepper jederzeit an – Beratung und eine Vorabbesichtigung sind selbstverständlich kostenlos.

Alsterschlepper – wenn´s gut werden soll !

Telefon: 040-78800973
In den kommenden Tagen werden wir Ihnen hier einen exemplarischen Ablauf einer Räumung vorstellen und Ihnen dabei unsere einzelnen Kooperationspartner näherbringen.