Bücher-für-den-Michel gefragter Ansprechpartner für Haushaltsauflösungen in Hamburg

Bücher für den Michel entwickelt sich immer mehr zum gefragten Ansprechpartner für Haushaltsauflösungen in Hamburg. So konnten alleine letzte Woche drei Kunden erfolgreich betreut werden, die über die Sachspendenannahme der Diakonie Hamburg vermittelt worden waren. Unter anderem fanden so zwei Autoladungen mit Altkleidern ihren Weg zum Diakonieladen Jack un´ Büx des Michels. Auch konnten wieder mehrere Abholung in von Hausrat und Möbeln durch den Verein Mook Wat vermittelt werden zu unserer besonderen Freude konnte eine komplette Haushaltsauflösung in Finkenwerder an das Sozialkaufhaus fairKauf aus Harburg vermittelt werden es zeigt sich immer mehr wie hoch der Bedarf an einem zentralen Ansprechpartner für die Beratung und Begleitung von Haushaltsauflösungen ist und wie viele Dinge so noch wieder einer sinnvollen Verwendung zugeführt werden können. Deshalb auch heute unser Bild von medizinischen Hilfsmitteln aus verschiedenen Haushaltsauflösungen, die ich heute der Sachspendenannahme des Pflegeheimes Tabea überreichen konnte.

Lesen Sie demnächst: wie Bücher für den Michel aus Bücherspenden schon zwei Mikrokredite des Social Business Stiftung generieren konnte.

Sachspendenübergabe Pflegeheim Tabea durch Bücher-für-den-Michel

Sachspendenübergabe Pflegeheim Tabea durch Bücher-für-den-Michel

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s