ungebrochener Zulauf

Nachdem es in der Zeit zwischen Weihnachten und dem Jahreswechsel deutlich ruhiger geworden war, verzeichnet Bücher-für-den-Michel im neuen Jahr ein kontinuierliches Interesse und viele Nachfragen zum Thema Haushalts-/Wohnungsauflösung, Buchrettung und -abgabe.

So konnten neben diversen Tüten und Kartons, die unsere Abgabestellen am Michel und im Sozialkaufhaus Hamburg erreichten, auch wieder eine schöne Anzahl gebrauchter Kleidung bei der Diakonie des Michels von uns abgegeben werden. Auch ein bißchen Hausrat und gut erhaltene Deko für das Sozialkaufhaus Hamburg wurde übergeben.

In diesem Zusammenhang freuen wir uns, daß wir dieses Jahr bereits mehrere Möbel- und Hausratabholungen aus Haushaltsauflösungen für das Sozialkaufhaus Hamburg erfolgreich vermitteln konnten.

Bitte denken Sie weiterhin an unser Vorhaben, eine internationale Bücherecke zu errichten. Hierfür brauchen wir natürlich auch fremdsprachige Literatur – herzlichen Dank !

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s